Ausflug in die Fischbeker Heide

2
28

Vor vier Wochen war ich mit meinem Arbeitskollegen in der Fischbeker Heide und habe mich mal wieder an einem Sonnenuntergang versucht. Wir waren uns nicht ganz sicher wo wir am besten Fotos machen konnten, so haben wir dann erstmal das Auto geparkt und sind etwas durch die Heide spazieren gegangen. Gefühlt waren wir im Tal und um uns rum Hügel und lauter Bäume. Somit wurde die Sonne von jenen Bäumen verdeckt. Das heißt, wir mussten erstmal einen der kleinen „Berge“ hinauf. Oben am Berg angekommen, waren wir dann auf dem Segelflugplatz der Fischbeker Heide. Irgendwie noch kein so idealer Ort, da es hier wenig Heide gab. Überhaupt war die Heide gar nicht richtig Lila. Dabei sollte laut „Heidebarometer“ die Blühzeit gerade zu 100% sein. Aber gefühlt war die Heide schon ziemlich braun und mir schien es so, als wären wir schon fast zu spät dran.

Unser Fußmarsch durch die Fischbeker Heide

Auf dem Flugplatz haben wir dann erstmal geschaut wo man denn am besten fotografieren könnte. Mir gefielen aber die Motive alle nicht so recht, weshalb wir dann etwas weiter in Richtung einer Weggabelung gingen. Hier empfanden wir, dass diese ein sehr schönes Motiv abgeben könnte und blieben dort.

fischbeker heide weg
Unser Marsch durch die Fischbeker Heide

Es dauerte noch etwas bis die Sonnen unterging und somit konnte ich bisschen rum experimentieren und mir geeignete Motive ausgucken. Als Landschaftsfotograf sagt man ja öfter, „Vordergrund macht Bild gesund“. Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen! Auf einem Heidefeld waren ein paar Baumstämme, welche sich perfekt für einen schönen Vordergrund eigneten. Im Hintergrund hatte ich dann die Sonne bzw. den Sonnenuntergang. Perfekt!

fischbeker heide sonnenuntergang
Vordergrund macht Bild gesund! Hier der Sonnenuntergang mit einem Baumstamm im Vordergrund

Weitere Motive waren dann die Weggabelung, mit dem Zaun auf der linken Seite und dem Sonnenuntergang im Hintergrund. Hier blitzt dann richtig die Sonne durch die Zaunpfähle hindurch, was für mich recht spannend war.

fischbeker heide sonnenuntergang
Die genannte Weggabelung in der Fischbeker Heide. Rechts davon ist der Segelflugplatz

Ein weiteres Fotos zeigt etwas mehr die Heide im Sonnenuntergang.

fischbeker heide sonnenuntergang
Die Heide im Sonnenuntergang

Ich denke die ersten beiden Fotos sind ganz ansehnlich geworden. Vor allem durch die schönen Farben und den Sonnenuntergang. Bei dem dritten Bild finde ich die Farben nicht so gut. Eventuell bearbeite ich das Foto noch mal etwas nach. Außerdem ist leider die Heide auch etwas matschig.

Mein genutztes Equipment war mal wieder:

Eure Erfahrungen

Wart Ihr auch schon in der Fischbeker Heide? Spazieren und / oder fotografieren?

Schreibt es mir in die Kommentare.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelWandbild von Saal-Digital – Meine Erfahrungen
avatar
Pascal Betke - Photography wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here