Fototour am Billhafen inkl. spontanem Autoshooting

0
59
billhafen loeschplatz sonnenuntergang making-of
Billhafen Löschplatz Sonnenuntergang Making-of

Am Sonntag war ich mal wieder mit dem Ziel einen Sonnenuntergang zu fotografieren unterwegs. Ich war ja schon mal am Billhafen Löschplatz und habe da mit meinem Kumpel Fotos gemacht, allerdings stand an dem Tag und zu der Zeit die Sonne noch recht hoch. Also machte ich mich am Sonntag gegen 21 Uhr auf den Weg zum Löschplatz.

Dort angekommen, stand dort auch schon ein Honda Civic Type R der von zwei jungen Männern fotografiert wurde. Scheinbar ein Shooting bzw. Auto-Shooting. Anbieten tut sich die Location ja dafür ganz gut. So hat man im Hintergrund mit dem Kran direkt ein bisschen Industriefeeling.

Der Billhafen

Nachdem ich mein Auto geparkt habe, habe ich mir die Location etwas angeschaut und auch schon gleich ein Plätzchen gefunden von wo ich ein paar Fotos machen wollte.
Nämlich direkt vom Platz aus mit Sicht auf die Brücke und links den Kran. Als ich mit meinem Kumpel dort war, hatte ich noch nicht mein neues Canon 10-18mm STM Ultraweitwinkel*. Somit ging nicht ganz so viel auf das Bild rauf. Jetzt mit dem neuen Ultraweitwinkel ist das schon nochmal bisschen was anderes.

So ganz überzeugt mich das Foto aber trotzdem nicht. Vor allem der ausgebrannte Himmel gefällt mir nicht. Eventuell liegt es aber auch an der Bearbeitung der Farben. Aber ich bin ja sowieso immer etwas kritisch was sowas angeht 🙂
Wahrscheinlich muss ich noch mal ein drittes mal dort hin und ein Foto machen. Man soll ja sowieso öfter mal an eine Location zurückkehren um mit seinen Erfahrungen die man gemacht hat, weitere, eventuell sogar bessere Fotos zu schießen.

billhafen loeschplatz sonnenuntergang
Der Billhafen Löschplatz im Sonnenuntergang | 10mm, f/13, 30sek, ISO100

Nachtrag nach Fertigstellung des Beitrages:

Ich habe noch mal ein zweites Foto mit einer etwas anderen Perspektive bearbeitet. Diesmal ist der Himmel nicht ganz so stark ausgebrannt wie in dem Foto oben. Aber eventuell etwas zu kräftig in den Farben? Ihr könnt mir ja gerne mal in die Kommentare schreiben wie ihr meine Fotos findet.

billhafen loeschplatz hamburg sonnenuntergang
Der Billhafen Löschplatz im Sonnenuntergang | 10mm, f/14, 25sek, ISO100

Als ich da nun so meine Fotos machte, kam einer der Jungs auf mich zu und fragte mich wie ich hier so die Fotos mache und ob ich nicht auch Fotos von seinem Auto machen könnte. Kurz meine Fotos soweit fertig gestellt – ich habe ja gefiltert (wobei mir hier wieder aufgefallen ist, dass ich mir doch mal langsam Verlaufsfilter holen sollte) – und dann habe ich mich dem Auto gewidmet.

Spontanes Autoshooting

Mit dem neuen Canon 10-18mm STM Ultraweitwinkelobjektiv* bekommt man nicht nur sehr viel auf das Bild, nein man kommt außerdem ziemlich dicht an das (Objekt) Fahrzeug ran und bekommt eine etwas andere Perspektive 🙂

Daten des Fahrzeugs:

  • Honda Civic FK2 Type R
  • Baujahr 2015
  • 310 PS
  • Seiner Zeit schnellstes Frontangetriebenes Serienfahrzeug auf der Nordschleife

Also schon ein bisschen an Leistung 🙂

Übrigens könnt ihr ja mal die Facebookseite von Rico – dem Besitzer des Honda Civic – besuchen: https://www.facebook.com/BackwoodsIllest

honda civic type r billhafen sonnenuntergang 01
Honda Civic Type R am Billhafen im Sonnenuntergang | 18mm, f/5,6, 1/100sek, ISO100
honda civic type r billhafen sonnenuntergang 02
Honda Civic Type R am Billhafen im Sonnenuntergang | 18mm, f/5,6, 1/60sek, ISO100
honda civic type r billhafen sonnenuntergang 03
Honda Civic Type R am Billhafen im Sonnenuntergang | 10mm, f/5,6, 1/50sek, ISO100
honda civic type r billhafen sonnenuntergang 04
Honda Civic Type R am Billhafen im Sonnenuntergang | 10mm, f/5,6, 1/60sek, ISO200

Somit habe ich ein paar Fotos mit Sonnenuntergang im Hintergrund geschossen und dann sind die Zwei auch schon los. Ich habe noch ein paar weitere Fotos am Billhafen gemacht und bin nochmal weiter in die Hafen City gefahren.

Das Spiegelgebäude

Hier hatte ich auch noch ein Foto vor Augen. Nämlich das Spiegelgebäude von der Oberhafenbrücke. Hier hatte ich schon mal ein paar Fotos gesehen und wollte auch mal eins machen.

Kurz vor der Altländer Straße kann bzw. konnte man auch auch mit seinem Auto wunderbar parken. Zumal es sowieso auf einem Sonntag um 22 Uhr war und dort nicht viel los war. Mulmig ist einem aber dann doch um diese Uhrzeit dort zu stehen. Vor allem wenn einen irgendwelche komischen zwielichtige Leute ansprechen. Man hat ja dann doch etwas an Wert (Kamera, Objektive, Stativ) dabei.

spiegel gebaude sonnenuntergang hafen city
Das Spiegelgebäude im Sonnenuntergang von der Oberhafenbrücke aus | 14mm, f/14, 71sek, ISO100

Ja das war so zu sagen meine Sonntagstour durch den Hamburger Hafen und die City. Nette Leute (siehe Autoshooting) und komische Leute haben mich angesprochen. Dafür habe ich ganz passable Fotos machen können denke ich.

Mein genutztes Equipment war mal wieder:

Eure Erfahrungen

Wie findet Ihr coole Locations für Eure Fotos? Fahrt Ihr spontan einfach ins Blaue oder plant Ihr richtig eine Fototour? Und vor allem: wie findet Ihr meine Fotos?

Schreibt es mir in die Kommentare.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here