Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand

0
26

Angefixt vom letzten Fotografieren in Lauenburg an der Elbe, habe ich jetzt endlich mal mein Ziel erfüllt, was ich schon immer mal machen wollte: Einen Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand fotografieren. Letzten Sonntag sollte es dann endlich soweit sein. Bekanntes Motiv sollte das Asiatische Teehaus am Timmendorfer Strand sein. Wurde zwar auch schon äußerst viel fotografiert, aber ich persönlich wie gesagt bisher noch nicht. Kurz die Uhrzeit gecheckt wann der Sonnenaufgang in Timmendorf stattfindet und dann am Samstagabend normal um 23:00 Uhr ins Bett gelegt.

Um 03:00 Uhr klingelte dann aber auch schon der Wecker. Also schnell fertig gemacht und dann ins Auto geschwungen und auf die A1 Richtung Lübeck.
Wahnsinn wie leer das zu der Uhrzeit ist. Kilometerweit kein Auto vor und hinter mir. Wer sich also fragt, wann er seinen Porsche mal ausfahren kann: Um 3:30 Uhr auf der A1 geht das!

Ungefähr um 4:30 Uhr war ich dann am Timmendorfer Strand bei dem Asiatischen Teehaus. Dieses sollte auch mein Hauptmotiv für heute werden. Am besten noch mit einem schönen Vordergrund und dazu dann der hoffentlich schöne Sonnenaufgang.
Glücklicherweise sind in der Nähe ein paar Steine die man als Vordergrund hervorragend benutzen konnte. Ich schätze mal, die sind dazu da um die Wellen zu brechen. Wer sich damit auskennt, darf es mir sehr gerne in die Kommentare schreiben!

Also Kamera aufgebaut und mal bisschen abgewartet. Rot war es ja schon am Himmel. Und irgendwann um 5:00 Uhr kam dann auch endlich der rote Feuerball 🙂

Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand Making-Of
Ein Making-Of Foto vom Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand

Ich bin dann immer so ein bisschen hin und her gelaufen, bisschen dichter an das Asia Teehaus ran und mal eine andere Perspektive ausgewählt und geschaut was gut ausschaut. Doch leider muss man sich ganz schön beeilen, denn die Sonne steigt ganz schön zügig gen Himmel. Das fiel mir schon bei meinem ersten Sonnenaufgang an der Fischauktionshalle in Hamburg auf.

Verwendet habe ich außerdem meinen ND-Filter in der Stärke 1.8 um die Wellen “glattzubügeln”.

Entstanden sind dann folgende Fotos

timmendorfer-strand-sonnenaufgang-02
Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand
timmendorfer-strand-sonnenaufgang-01
Das Asiatisches Teehaus im Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand
timmendorfer-strand-sonnenaufgang-03
Sonnenaufgang am Timmendorfer Strand

Mein genutztes Equipment war mal wieder:

Eure Erfahrungen

Wart Ihr auch schon am Timmendorfer Strand? Spazieren und / oder fotografieren?
Wie sind Eure Erfahrungen dort?

Schreibt es mir in die Kommentare.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelAlu-Dibond von ZOR.com – Meine Erfahrungen
avatar
Pascal Betke - Photography wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here